Garmin Panoptix PS51-TH Forward Looking Sonar

1.217,51 € * 1.461,21 € * (16,68% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Werktage

  • 010-01753-00
Laufen Sie nicht auf Grund mit dem hochwertigen FrontVü-Echolot für die Sicht nach vorne... mehr
Produktinformationen "Garmin Panoptix PS51-TH Forward Looking Sonar"

Laufen Sie nicht auf Grund mit dem hochwertigen FrontVü-Echolot für die Sicht nach vorne

  • Hochwertiges FrontVü-Echolot für die Sicht nach vorne hilft Ihnen dabei, nicht auf Grund zu laufen¹
  • Echolot für die Sicht nach vorne mit schmalem Sendekegel, das den Grund vor dem Boot abtastet
  • Zeigt in Echtzeit den Grund vor dem Boot an
  • Zeigt den Grund bis zu 90 m (300 Fuß) voraus an
  • Liefert fast unverzüglich Feedback, damit Sie mehr Zeit zum Reagieren haben

Der Panoptix-Geber für die Durchbruchmontage mit mehreren Kegeln und hochwertigem FrontVü-Echolot für die Sicht nach vorne hilft Ihnen dabei, nicht auf Grund zu laufen¹, indem der Grund vor dem Boot in Echtzeit auf dem Kartenplotter angezeigt wird.

Das Panoptix FrontVü-Echolot zeigt den Grund bis zu 90 m (300 Fuß) vor dem Boot an (beim 8- bis 10-fachen der aktuellen Tiefe) und liefert fast unverzüglich Feedback, damit Sie mehr Zeit zum Reagieren haben. Meistern Sie fremde Gewässer zuversichtlicher, da das Panoptix FrontVü mit einem Echolot mit einem schmalen Sendekegel und mit Sicht nach vorne (20 Grad) ausgestattet ist. So können Sie sich auf den Grund vor dem Boot konzentrieren und werden nicht dadurch abgelenkt, was sich neben dem Boot befindet. Das Gerät umfasst außerdem einen AHRS-Sensor zur Bewegungsstabilisierung, damit Sie auch bei rauer See die Gegebenheiten vor dem Boot ausmachen können. Die Bilddaten des FrontVü-Echolots für die Sicht nach vorne lassen sich auch problemlos gemeinsam auf anderen Kartenplottern im Garmin-Marinenetzwerk nutzen.

Der Panoptix PS51-TH hat eine Standardhalterung für die Durchbruchmontage aus Edelstahl (50,88 mm/2 Zoll). Das Gerät zeigt Daten zu Tiefe und Temperatur an und ist mit allen Panoptix-fähigen Garmin-Kartenplottern kompatibel.

¹ Die Fähigkeit, mit dem FrontVü-Echolot effektiv nicht auf Grund zu laufen, nimmt bei Geschwindigkeiten über 8 Knoten ab.

Technische Daten:

  • Gewicht:
    • Nur Geber: 0,7 kg
    • Montagesatz für die Durchbruchmontage: 0,8 kg
  • Temperaturbereich:
    • In Betrieb: 0 °C bis 50 °C (32 °F bis 122 °F)
    • Nicht in Betrieb: -40 °C bis 70 °C (-40 °F bis 158 °F)
  • Montagemöglichkeiten: Durchbruchmontage
  • Leistungsaufnahme: < 1,2 A bei 12 V
  • Spannungsbereich: 10 bis 35 V Gleichspannung
  • Unterstützte Frequenzen: 417 kHz
  • Maximale Reichweite: Das 8- bis 10-Fache der aktuellen Tiefe, bis zu 90 m (300 Fuß)
  • Widersteht Geschwindigkeiten von bis zu 45 Knoten und kann bis zu Geschwindigkeiten von 8 Knoten betrieben werden
  • Für Rumpfquerschnittswinkel bis zu 25°
  • LiveVü Forward
    • Kegelform: 20° x 90°
  • FrontVü
    • Kegelform: 20° x 90°
  • Lieferumfang:
  • Panoptix  PS51-TH-Geber für die Durchbruchmontage und die Sicht nach vorne
  • Montagesatz
  • Anpassblock
  • Verschlussstopfen
  • Dokumentation
 
 
 
Weiterführende Links zu "Garmin Panoptix PS51-TH Forward Looking Sonar"
Zuletzt angesehen